Bezeichnungen für Fahrzeugfarbgebungen
 


  be bordeauxrot/elfenbein   rt rot
  bl blau   rw rot/weiß (orientrot und weißer "Latz")
  blsi blau/silber (BR 145)   rwEWR rot/weiß im East-West-Railways Design
  bw blau/weiß   rwDR rot/weiß im DR-Design
  fr feuerwehrrot (Tagesleuchtfarbe)   sr silber/zyklamrot
  gb kieselgrau/blau   sibl silber/blau
  ge gelb   sign silber/grün (BR 1442/1443)
  gebl gelb/blau  

sirt

silber/rot (BR 1442/1443)
  gegr gelb/grau  

sz

schwarz
  ger gelb/rot   tsi türkis/silber
  gesi gelb/silber   vr verkehrsrot
  gn grün   wr weiß/verkehrsrot (ICE, BR 628/9284)
  go kieselgrau/orange   wrgn weiß/verkehrsrot/hellgrün (Klimaschutz-ICE)
  gr grau   ws weiß (BR 193)
  grgn grau/grün (BR 445)   wsbl weiß/blau (406 001ff)
  gw grün/weiß (BR 628/9284)   wsge weiß/gelb (BR 077, 266, 463, 1440, 1462, 3442)
  hbl hellblau (BR 4291)   wsgr weiß/grau (605 017/517)
  LH Lufthansa-Design (weiß/gelb)   wssz weiß/schwarz (S-Bahn Stuttgart)
  or orange   wsvr weiß/verkehrsrot (BR 1440/1441, 622, 623)
  ow orange/weiß   MA München-Airport (hellblau)
  ra rot/anthrazit   MET Metropolitan (silber)
  rb rot/beige   TZ Touristikzug-Lackierung
  rg rot/gelb   GR Fahrzeug mit Ganzreklame
  rgsz rot/gelb/schwarz (BR 481/482 Redesign, 483, 484)   TR Fahrzeug mit Teilreklame
  ro rot/ocker   TRvr Fahrzeug in vr mit Teilreklame





Instandhaltungsstufen RAL-Farben Popfarben